Der neue Suzuki Jimny

Suzuki im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 auf Wachstumskurs

16.8.2018 Bensheim. Die Suzuki Motor Corporation hat ihren Wachstumskurs im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (1. April 2018 bis 31. März 2019) fortgesetzt:

Das japanische Unternehmen konnte Absatz, Umsatz und Gewinn von April bis Juni 2018 deutlich steigern. Der Betriebsgewinn kletterte um 36,9 Prozent auf 116,5 Milliarden Yen (896,15 Millionen Euro*), während der Nettogewinn um 31,1 Prozent auf 85,9 Milliarden Yen (660,77 Millionen Euro) zulegte. Beim Umsatz verzeichnete Suzuki ein Plus von 13,6 Prozent auf 987,5 Milliarden Yen (7,6 Milliarden Euro).

Suzuki Vitara

Suzuki Vitara (Foto: Suzuki)

Die Suzuki Automobilsparte allein konnte ihren Umsatz um 14,4 Prozent auf 900,6 Milliarden Yen (6,93 Milliarden Euro) ausbauen. Der Betriebsgewinn dieses Bereichs stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 37,8 Prozent auf 109,4 Milliarden Yen (841,54 Millionen Euro). Neben einer höheren Profitabilität vor allem auf dem Heimatmarkt Japan und im restlichen Asien, aber auch in Europa, sind hierfür die weltweiten Absatzsteigerungen verantwortlich.

Suzuki Swift Sport

Suzuki Swift Sport (Foto: Suzuki)

Von April bis Juni 2018 verkaufte Suzuki weltweit 862.000 Fahrzeuge, was nicht nur einem Zuwachs von 16,3 Prozent entspricht, sondern auch ein neues Allzeithoch im ersten Quartal eines Geschäftsjahres markiert.

Mit der Absatzentwicklung erklomm auch die Produktion ein neues Rekordniveau: Suzuki fertigte mit 867.000 Einheiten so viele Fahrzeuge wie noch nie in den ersten drei Monaten eines Geschäftsjahres. In Indien wurde dabei im Juni der Meilenstein von 20 Millionen Suzuki Fahrzeugen erreicht – seit Dezember 1983 wird auf dem Subkontinent produziert. Nicht einmal in seiner Heimat erreichte der japanische Autohersteller diese Marke schneller.

Suzuki Jimny

Suzuki Jimny (Foto: Suzuki)

Von der Einführung des neuen Jimny, der im Herbst dieses Jahres auch in Deutschland auf den Markt rollt, verspricht sich Suzuki zusätzliche positive Impulse für Produktion und Absatz im weiteren Jahresverlauf.

* Alle in Euro angegebenen Beträge für das erste Quartal und das komplette Geschäftsjahr 2018 wurden mit dem Wechselkurs von 130 Yen/Euro umgerechnet.

Der neue Suzuki Jimny

Der neue Suzuki Jimny (Foto: Suzuki)

WERBUNG: