Think Blue. Ideas.

Volkswagen sucht gute Ideen für eine bessere Umwelt
Wettbewerb „Think Blue. Ideas.“ fördert ökologische Projekte

Wolfsburg, 13. Dezember 2010 – „Think Blue. Ideas.“ heißt der Wettbewerb, mit dem Volkswagen kreative ökologische Projektideen fördert. Gefragt sind Vorschläge, die den Alltag umweltfreundlicher machen. Gute Ideen können noch bis zum 31. Januar per Internet eingereicht werden. Volkswagen wird die Umsetzung der besten drei Projekte finanziell unterstützen.

Dem Wettbewerb liegt die Volkswagen Unternehmensphilosophie „Think Blue.“ zugrunde. Eine Haltung, die über innovative und umweltschonende Technologien und Produkte hinausgeht und sich für ein ökologisches Umdenken und Nachhaltigkeit in allen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft einsetzt.

Bei „Think Blue. Ideas.“ kann jeder mitmachen, der ein ökologisch nachhaltiges Projekt mit gemeinschaftlichem Nutzen realisieren möchte. Das kann ein Schulgarten sein, eine genial einfache Energiesparidee oder ein guter Einfall, der Menschen dazu bringt, sich mit Spaß nachhaltiger zu verhalten. Die Realisierung der besten drei Projekte unterstützt Volkswagen mit insgesamt bis zu 17.500 €. Die Vorschläge können durch Skizzen, Texte, Fotos oder Videos beschrieben werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2011. Weitere Informationen sind im Internet unter www.mythinkblue.de erhältlich.

WERBUNG: