Touareg und Jetta mit ausgezeichnetem Design

Volkswagen gewinnt GOOD DESIGNTM Award als einzige Automarke mit zwei Serienmodellen
Wolfsburg/Chicago, 22. Februar 2011 – Was ist gutes Design, welche neuen Produkte sind aufgrund ihrer Gestaltung eine Bereicherung in ihren Kategorien? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Jury des internationalen GOOD DESIGNTM Awards einmal jährlich, und das bereits seit 1950. Im aktuellen Wettbewerb haben sich mit dem neuen Jetta und dem neuen Touareg gleich zwei Serienmodelle von Volkswagen kurz nach Ihrer Markteinführung durchgesetzt.

Die Veranstalter, das Chicago Athenaeum, Museum of Architecture and Design sowie das European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies, würdigen damit Produkte, die in Funktion und Ästhetik, aber auch hinaus mit Umweltfreundlichkeit bestechen. Sowohl der neue Jetta als auch der neue Touareg gehören im Verbrauch und Emissionsverhalten zu den besten Fahrzeugen in ihren Segmenten.

Im Juni dieses Jahres werden alle ausgezeichneten Produkte in der Sonderausstellung GOOD DESIGNTM Show des Chicago Athenaeum zu sehen sein.

WERBUNG: