Touran ist das „Auto der Vernunft 2016“

29.1.2016. Der neue Touran ist das „Auto der Vernunft 2016″. Der Kompakt-Van wurde von den Lesern und Internetnutzern der Zeitschrift SUPERillu und Guter Rat, einem der führenden Verbrauchermagazine Deutschlands, gewählt. Die Auszeichnung wurde heute in der Berliner Kunztschule verliehen.

Der Leserpreis „Auto der Vernunft“ prämiert Modelle, die bei den Verbrauchern anhand der Kriterien Sparsamkeit, Umweltverträglichkeit und Sicherheit am besten abgeschnitten haben. In diesem Jahr wurde der Touran in der Kategorie „Kombi/Vans“ gewürdigt. Dank guter Fahrleistungen bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch sowie eines beeindruckenden Fahrkomforts konnte der Touran die Leser für sich gewinnen.

Darüber hinaus überzeugte der beliebte Familienvan mit einem breiten Angebot an Assistenzsystemen u.a. mit Emergency Assist (teilautonome Steuerung bei einem medizinischen Notfall) und Trailer Assist (automatische Lenkung beim Rangieren mit Anhänger). Zusätzlich können Smartphone-Inhalte über Media Control auf dem Bildschirm des Navigationssystems angezeigt werden.

Die Leserwahl zum „Auto der Vernunft“ von SUPERillu, der meistgelesenen Kaufzeitschrift im Osten Deutschlands, und Guter Rat fand zum 16. Mal statt. Auch in den vergangenen Jahren zählten zahlreiche Volkswagen Modelle zu den Gewinnern: Passat und Golf Sportsvan (2015), Golf (2013), Jetta (2012), Polo (2010), Golf Variant (2008), Touran (2004) sowie New Beetle Cabrio (2003).

WERBUNG: