Toyota in Europa 2019 weiter auf Erfolgskurs

13.1.2020 Toyota ist in Europa auch 2019 gewachsen: Insgesamt 1.089.422 verkaufte Toyota und Lexus Fahrzeuge entsprechen einer Absatzsteigerung von 5,2 Prozent. Der gemeinsame Marktanteil der beiden japanischen Marken kletterte auf 5,3 Prozent.

Verantwortlich für diese Entwicklung sind insbesondere die 550.000 Hybridmodelle: Mit 52 Prozent verfügt inzwischen mehr als jedes zweite Fahrzeug über einen Benzin- und einen Elektromotor, in Westeuropa liegt dieser Anteil sogar bei 63 Prozent. Toyota und Lexus offerieren insgesamt 20 Vollhybride und damit so viele wie kein anderer Automobilhersteller.

Lexus UX

Lexus UX (Foto: Lexus)

Die japanischen Marken haben im vergangenen Jahr gleich sieben Modellneuheiten eingeführt – darunter natürlich auch viele Hybride. Toyota hat dadurch erstmals seit 2008 wieder europaweit mehr als eine Million Fahrzeuge abgesetzt, was einen Zuwachs von 4,5 Prozent gegenüber 2018 bedeutet. Der neue Corolla (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,8-3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 132-76 g/km) kehrte als Fünftürer und als Touring Sports genannter Kombi gleich mit zwei Hybridantrieben in die Kompaktklasse zurück.

Auch die viertürige Corolla Limousine war erstmals mit Doppelmotor unterwegs. Mit dem Camry (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4-4,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 101-98 g/km) debütierte ein weiteres Hybridmodell, der Sportwagen GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 170 g/km) gab ebenfalls sein Comeback.

Lexus steigerte sich 2019 europaweit um 14,5 Prozent auf das neue Allzeithoch von 87.206 Einheiten. Die Premium-Marke verzeichnete damit das sechste Wachstumsjahr in Folge und hat ihren Absatz seit 2013 verdoppelt.

Als Wachstumstreiber erwiesen sich das kompakte Crossover-Modell Lexus UX (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5-4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 126 – 94 g/km), der neue Lexus ES (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,6 – 4,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 106 – 100 g/km) und der aufgewertete Lexus RX (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9-5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 134 – 132 g/km).

Mit 96 Prozent verfügten in Westeuropa nahezu alle verkauften Lexus Modelle über einen Hybridantrieb, europaweit lag der Anteil bei 67 Prozent.

„Wir sind überaus zufrieden mit der starken Entwicklung 2019 trotz einiger unsicherer Marktbedingungen. Das anhaltende Wachstum von Toyota und Lexus ist ein Beleg für den Erfolg unserer Unternehmensstrategie, sich auf neue Produkte und den Ausbau der Hybridpalette zu konzentrieren“, erklärt Dr. Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. „Wir danken unseren Kunden für ihr Vertrauen und ihre Loyalität und sind zuversichtlich, diesen Kurs auch 2020 beibehalten zu können – durch sieben neue Modelle, darunter den neuen Yaris, und die Ausweitung der Elektrifizierung mit dem Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid und dem vollelektrischen Lexus UX.“

Die Highlights im Überblick

Toyota Motor Europe 2019

Absatz: 1.089.422 Einheiten (+ 5,2 Prozent)
Marktanteil: 5,3 Prozent (+ 0,3 Prozentpunkte)
Hybridabsatz: 562.040 Einheiten (+ 17 Prozent)
Hybridanteil: 52 Prozent (Westeuropa: 63 Prozent, Osteuropa: 19 Prozent)

Toyota 2019

Absatz: 1.002.216 Einheiten (+ 4,5 Prozent)
Hybridabsatz: 503.891 Einheiten (+ 16 Prozent)
Hybridanteil: 50 Prozent (Westeuropa: 61 Prozent; Osteuropa: 20 Prozent)

Lexus 2019

Absatz: 87.206 Einheiten (+ 14,5 Prozent)
Hybridabsatz: 58.149 Einheiten (+ 27 Prozent)
Hybridanteil: 67 Prozent (West-/Mitteleuropa: 96 Prozent, Osteuropa: 6 Prozent)

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren (VO (EG) Nr. 715/2007) ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Lexus UX 300e (Foto: Lexus)

WERBUNG: