Volkswagen ist Hauptsponsor der Löwen Classics 2016 in Braunschweig

10.2.2016. Vom 11. bis 14. Februar finden am Volkswagen Standort Braunschweig die 15. Löwen Classics statt. Seit ihrer Premiere 2002 unterstützt Volkswagen Pkw die inzwischen renommierte internationale Reitsportveranstaltung am Standort Braunschweig. In diesem Jahr winkt dem Gewinner des Großen Preis von Volkswagen ein Volkswagen CC als Siegprämie.

Das internationale Reitturnier Löwen Classics sorgt ab morgen wieder für Spannung in der Braunschweiger Volkswagen Halle. Als Weltcup-Führender ist Christian Ahlmann der Star des diesjährigen Turniers und einer der Hauptfavoriten auf den Sieg. Ahlmann gewann bereits 2003 den Großen Preis von Volkswagen. Neben Welt- und Olympiasiegern misst sich in der Volkswagen Halle auch der internationale Spring- und Dressurnachwuchs. 2016 wird dabei erstmals um den Nationenpreis der Dressur in der Altersklasse U25 geritten. Der Nachwuchspreis wird als Mannschaftsprüfung gewertet und ist vergleichbar mit einem Länderwettkampf bei dem der Nachwuchs gemeinsam als „Nationalmannschaft” gegen andere Länder antritt.

„15 Jahre internationales Reitturnier der Spitzenklasse in Braunschweig steht auch für 15 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadt, der Region und unseren Sponsoren”, sagt Axel Milkau, Turnierleiter der Löwen Classics.

Volkswagen Pkw ist während des gesamten Turniers mit einer umfangreichen Fahrzeugpräsentation vertreten und stellt darüber hinaus die Autos für den exklusiven Shuttleservice und den Parcoursdienst zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.loewenclassics.com

WERBUNG: