Volkswagen kürt Sieger der Aktion „up! zu Freunden“

Volkswagen kürt Sieger der Aktion „up! zu Freunden“

Vier Freunde gewinnen vier up! dank kurioser Idee

4.3.2013 Wolfsburg. Die Sieger des Ideen-Wettbewerbs „up! zu Freunden“ auf der Facebook-Seite von Volkswagen Deutschland haben am Samstag in der Autostadt in Wolfsburg ihren Gewinn entgegengenommen: Jedes Teammitglied der „Flitz-Piepen“ erhielt einen neuen up! Viertürer. Mit Kreativität und Teamgeist konnten sie bei Facebook-Usern und Jury punkten.

Die Idee der Gewinner war ebenso ungewöhnlich wie spektakulär: Während des Filmdrehs sprang ein Mitglied in ein mit 251 Litern Cola gefülltes Fass – eine Anspielung auf das Kofferraumvolumen des up!.

Die Vier bewarben ihre Idee auf einer eigens eingerichteten Webseite, über einen Blog und im Radio, erstellten einen YouTube-Kanal und eine eigene Facebook-Gruppe, um ihre Community mit Updates und Bonusmaterial immer wieder aufs Neue zu motivieren. Die gute Idee und viele Mühe zahlten sich aus, so dass die vier glücklichen Gewinner nun jeweils einen up! in der Ausstattungsvariante move up! abholen konnten.

Beim Facebook-Gewinnspiel waren Viererteams dazu aufgefordert worden, zunächst eine Idee rund um den viertürigen up! kurz in Wort und Bild zu beschreiben – verrückte, lustige oder kreative Einfälle waren gefragt. Wer von Jury und Facebook-Gemeinschaft in die zweite Runde gewählt wurde, setzte die Idee um und dokumentierte dies in einem kurzen Video. Aus dem anschließenden letzten Voting gingen die „Flitz-Piepen“ als Sieger aus 107 Teams hervor.

WERBUNG: