Volkswagen muss Produktion im Stammwerk drosseln

12.12.2020. Die Marke Volkswagen Pkw drosselt ab kommendem Montag (Nachtschicht) teilweise die Produktion im Werk Wolfsburg. Davon betroffen sind auch zuliefernde Bereiche im Werk Braunschweig der Volkswagen Konzern Komponente.

Grund dafür ist ein sehr kurzfristiger Produktionsausfall bei einem deutschen Zulieferer, bedingt durch Corona-Infektionen in der Belegschaft und den daraus resultierenden Maßnahmen der örtlichen Behörden.

Volkswagen arbeitet mit Hochdruck an Gegenmaßnahmen und Alternativen, um die Auswirkungen zu minimieren.

Fahrzeuge, die jetzt in Wolfsburg nicht produziert werden, werden schnellstmöglich gefertigt, um die Kunden wie gewohnt zu beliefern.

Für die betroffenen Beschäftigten wird Volkswagen Kurzarbeit anzeigen. Darauf haben sich Unternehmensleitung und Betriebsrat verständigt.

(Quelle: Volkswagen AG)

WERBUNG: