Volkswagen setzt „Woman Experience Days“ für junge Ingenieurinnen fort

10.7.2012 Wolfsburg – Technische Berufe werden bei Frauen immer beliebter. Volkswagen startet deshalb die nächsten Woman Experience Days. Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung im März laden jetzt Personalmarketing und Frauenförderung von Volkswagen ambitionierte Absolventinnen der Ingenieurswissenschaften im Herbst nach Hannover und Wolfsburg ein. Der Automobilersteller stellt Fachbereiche vor, in denen Ingenieurinnen besonders gute Einstiegs- und Karrierechancen haben.

Mit den Woman Experience Days spricht Volkswagen Absolventinnen der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik und Wirtschaftsingenieur-wesen aus dem gesamten Bundesgebiet und aus Nachbarländern an. Vier Termine stehen zur Auswahl: Highlight zum Auftakt im September ist der begleitete Besuch zur IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Im November folgen drei Veranstaltungen in Wolfsburg, bei denen wahlweise die Fachbereiche Beschaffung, Technische Entwicklung oder Produktion/Komponente erkundet werden können. Sie bieten den Teilnehmerinnen Gelegenheit, sich mit erfahrenen Ingenieurinnen auszutauschen, mit Personalreferenten zu sprechen und erste Facetten der Volkswagen Welt kennenzulernen. Eine VIP-Werktour rundet den Expericence Day im Fachbereich ab und vermittelt Einblicke in die Produktionsabläufe am Standort Wolfsburg. Volkswagen übernimmt Fahrt- und Übernachtungskosten der Teilnehmerinnen.

Absolventinnen mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung sowie Studentinnen mit weniger als sechs Monaten Reststudiendauer können sich für einen von vier Woman Experience Days online bewerben unter www.woman-experience-day.de.

WERBUNG: