Volkswagen unterstützt „Künstler gegen Aids“

Wolfsburg/Berlin, 23. November 2010 – Volkswagen ist in einer guten Sache unterwegs: Die Gäste der Benefizgala „Künstler gegen Aids“ fahren in Volkswagen Phaeton und Touareg am „Theater des Westens“ vor.

Bereits zum zweiten Mal unterstützt der Wolfsburger Automobilkonzern die mittlerweile in der Hauptstadt traditionelle Gala zugunsten der Berliner Aids-Hilfe e.V.. Auch dieses Jahr leisten namhafte Künstler wie Ingo Appelt, Culcha Candela oder Jennifer Rush ihren Beitrag zur zehnten Ausgabe von „Künstler gegen Aids“ und erinnern daran, dass die Infektion mit dem HI-Virus nach wie vor zu den großen Herausforderungen der Gegenwart zählt.

Volkswagen stellt sich mit dem Engagement für „Künstler gegen Aids“ gern seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Gala im Theater des Westens zeigt seit 10 Jahren erfolgreiches soziales Engagement mit künstlerischer Qualität.

WERBUNG: