Vorverkauf des Golf GTI Cabriolets beginnt

Golf GTI Cabriolet

Golf GTI Cabriolet

28.4.2012 Wolfsburg – Das Kürzel GTI steht für Fahrspaß pur. Erstmals ist das Golf Cabriolet als äußerst dynamische GTI-Variante bestellbar.
Das neue Golf GTI Cabriolet zeigt seine Verwandtschaft zum beliebten Golf GTI durch Parallelen in Optik und Ausstattung. Gleichzeitig überzeugt das besonders sportliche Cabriolet durch sein höchst agiles Handling. Wesentlicher Bestandteil des besonders sportlichen FrischluftGolf ist das erstmals im Cabriolet eingesetzte 2,0 Liter Aggregat mit 155 kW / 210 PS. Es wird in zwei Motor-Getriebe-Varianten angeboten: Als manuelles Schaltgetriebe oder mit dem schnell schaltenden Doppelkupplungs-getriebe DSG, jeweils mit 6-Gängen. Serienmäßig für alle Kunden, die in den Genuss der Fahrleistungen des Golf GTI Cabriolets kommen, ist die elektronische Differentialsperre XDS an der Vorderachse, die für gesteigerten Grip und höchste Fahrstabilität sorgt.

Auch optisch weist das Cabriolet die typischen GTI-Merkmale auf. Außen gehören der rot eingefasste Kühlergrill mit Wabenstruktur und der GTI-Schriftzug dazu. Innen folgt das Cabriolet ebenso dem Klassiker: Neben den Sportsitzen mit dem Karo-Stoff „Jacky“ prägen unter anderem rote Ziernähte am Lederlenkrad, der typische Lederhandbremshebel, der GTI-spezifische Schalthebel in Alu-Optik und das GTI-Emblem im Lenkrad den Innenraum.

Das Gesamtbild runden 17-Zoll-Leichtmetallfelgendes des Typs „Denver“ (optional sind 18-Zoll-Felgen des Typs „Detroit“ bestellbar) ab sowie ein neuer Diffusor mit verchromten Abgasendrohren. Der Einstiegspreis für das Golf GTI Cabriolet beträgt in Deutschland in Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe 31.350,- Euro.

WERBUNG: