Whirlpool Experience Tour

10.12.2021 Rüsselsheim am Main. Die Whirlpool-Gruppe gibt den Start der Whirlpool Experience Tour in Zusammenarbeit mit PEUGEOT bekannt. Das neuartige Marketingkonzept wendet sich an die B2B-Verkaufskräfte und stellt die neuen Kombidampfgarer W6 und W7 in den Vordergrund.

Whirlpool und PEUGEOT, die sich als hochwertige Generalistenmarken positionieren und Produkte mit einem starken und unverwechselbaren Design anbieten, haben sich für eine Zusammenarbeit entschieden, um ein besonderes neues Erlebnis zu bieten.

Gemeinsam nutzten sie die Expertise des PEUGEOT Design Labs, um einen Foodtruck zu kreieren, dessen Design von der Welt der Bistros und der Gastronomie inspiriert ist. Der Foodtruck als Markenbotschafter wurde auf der Grundlage des Modells PEUGEOT Expert entworfen, das von der Firma BCC umgebaut wurde.

Nach Abschluss einer erfolgreichen Saison 2021 mit 20 besuchten Städten und 72 Schulungen für mehr als 500 Verkäuferinnen und Verkäufer wird die Whirlpool Experience Tour im April 2022 wieder aufgenommen.

Whirlpool Experience Tour

Whirlpool Experience Tour: Premium-Design und Freude bei der Nutzung

Bei der Konzeption des Foodtrucks haben die Designerinnen und Designer des PEUGEOT Design Labs und Whirlpool das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt gestellt: Es entstand die Whirlpool Experience Tour.

Im PEUGEOT Foodtruck wurde das Platzangebot mit einer neuartigen Kinematik optimiert. Die Seitenwand des Fahrzeugs lässt sich vollständig öffnen und gibt zwei breite Arbeitsflächen frei, die sich nach außen hin ausdehnen und eine Küche mit idealer Ergonomie schaffen. So haben Köchinnen und Köche eine Spüle und ein Kochfeld in idealer Höhe, Stauraum und zwei Kombidampfgarer in Reichweite. Eine integrierte Überdachung schützt das Ganze während der Kochvorführungen.

Whirlpool Experience Tour

Dank dieses innovativen Konzeptes befinden sich Köchinnen und Köche bei Kochvorführungen zum ersten Mal auf derselben Höhe wie die Verkaufskräfte. So können diese die Zubereitungen in der Küche verfolgen, ohne etwas zu verpassen. Im hinteren Teil des Foodtrucks befinden sich ein Multimediasystem mit Soundbar und ein großer Bildschirm. Diese sind vom Konzept „Le Bistrot du Lion“ inspiriert, in Video-Anleitungen werden die Eigenschaften der Öfen detailliert erläutert.

Die Whirlpool Experience Tour ist mit ihrem klaren Design ein echter Markenbotschafter und bleibt dem „Bistronomie“-Gedanken treu, der darin besteht, dem Anspruch der großen Küchenchefs auf einfache, zugängliche Gerichte in einem entspannten Rahmen gerecht zu werden. So sind die Arbeitsflächen und Fronten des Foodtrucks aus weißer italienischer Keramik gefertigt, deren Oberflächen antibakteriell, geruchshemmend und leicht zu reinigen sind.

Einsätze aus Messing akzentuieren die Arbeitsfläche. Die titaniumgraue Karosserie des Foodtrucks mit ihren Ton-in-Ton-Mustern erinnert an die Welt des Dampfens und ist eine Anlehnung an die Ästhetik der hochwertigen Whirpool-Dampfgarer.

Whirlpool Experience Tour: ein neues Kommunikationsinstrument

Die Whirlpool Experience Tour ist Teil einer 360-Grad-Kampagne, die seit Frühjahr 2021 in Frankreich durchgeführt wird, und zugleich ein hochwertiges und auffälliges Kommunikationstool. Die Tour ist für den langfristigen Einsatz im B2B-Bereich bestimmt. Sie wird in Frankreich bei Verkäuferinnen und Verkäufern des Einzelhandelsnetzes, Küchen- und Großhändlern ebenso eingesetzt wie auf internationalen Fachmessen. Köchinnen und Köche demonstrieren die Qualitäten und Vorteile der neuen Whirlpool-Kombidämpfer.

Dank der „SteamSense-Technologie“ in den Whirlpool W6 und W7 Kombidampfgarer, die Pulswärme und Dampfeinspritzung verwenden, werden die Speisen knusprig, außen goldbraun, innen weich und zudem schnell und gleichmäßig gegart. Praktischerweise kann der Ofen über eine Schublade mit Wasser versorgt werden.

Als Basis für die Whirlpool Experience Tour dient ein PEUGEOT Expert (L3), der von der Firma BCC (Hauts de France) umgebaut wurde. Mit seinen kompakten Abmessungen (5,30 Meter), der geringen Höhe von 1,90 Metern und einem zusätzlichen Anhänger in der gleichen Farbe wie der Foodtruck, lässt sich das Fahrzeug auf den meisten Parkplätzen problemlos abstellen. Ein Solarpanel versorgt den Kühlschrank mit Strom, während ein Generator für den Betrieb aller Geräte sorgt.

PEUGEOT und Whirlpool: gemeinsame DNA, eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Es ist kein Zufall, dass die Whirlpool-Gruppe, die von dem Foodtruck-Konzept „Le Bistrot du Lion“ begeistert ist, die Expertise des PEUGEOT Design Lab Studios in Anspruch genommen hat, um ihr maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln. Nach dem Foodtruck Gillardeau stellt das PEUGEOT Design Lab erneut sein umfassendes Fachwissen für seine Kundinnen und Kunden außerhalb des Automobilsektors unter Beweis.

Für Whirlpool und PEUGEOT stehen Design, Emotion und Technologie im Mittelpunkt des Produktdesigns. Die Whirlpool-Öfen der Kollektion W bieten eine moderne, minimalistische Ästhetik und eine durchdachte Ergonomie. Gebürsteter Edelstahl wird mit Bildschirmen und Oberflächen mit Touch-Funktion kombiniert. Das Design der neuesten PEUGEOT Modelle vereint sinnliche Kurven, scharfe Kanten und eine Lichtsignatur mit drei Krallen, während das PEUGEOT i-Cockpit® das Fahrgefühl noch verstärkt.

Die Markenpositionierungen von PEUGEOT und Whirlpool, sowohl als Generalisten als auch als High-End-Brands, sind identisch. Ihre Leitmotive sind Leistung und Effizienz, aber auch soziale und ökologische Verantwortung. Die Partnerschaft steht auch im Einklang mit Whirlpools neuer Signatur „Der Sinn für das Wesentliche“ und zielt darauf ab, das eigene Wohlbefinden und das von Mensch und Umwelt aufzuwerten.

So versprechen die Backöfen der W-Kollektion eine fettfreie Dampfgarung, die die Vitamine der Lebensmittel bewahrt.

Bevor die Whirlpool Experience Tour im April 2022 fortgeführt wird, schließt sie eine erfolgreiche erste Saison 2021 ab. Sie war diesen Sommer auf den Straßen Frankreichs unterwegs, mit mehr als 20 Städten und 72 einstündigen Schulungen für mehr als 500 Verkäuferinnen und Verkäufer, die von diesem innovativen Konzept der erlebnisorientierten Schulung begeistert waren.

In einer zweiten Phase plant die Marke, weitere Fahrzeuge des Foodtrucks für Vorführungen in ihren europäischen Niederlassungen zu bestellen: Italien, Polen und das Vereinigte Königreich.

WERBUNG:
WERBUNG: