Zurich Insurance Group ist die „Versicherung des Jahres 2011“

Daimler Financial Services AG zeichnet Zurich Insurance Group als Versicherung des Jahres“ aus

  • Würdigung der erfolgreichen Partnerschaft mit Zurich
  • Zahl der vermittelten Verträge deutlich ausgebaut
  • Kfz-nahe Versicherungen als strategisches Wachstumsfeld
Zürich. Die Zurich Insurance Group ist die „Versicherung des Jahres 2011“ im Automobil-Segment. Mit dem Titel, der in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben wird, würdigt die Daimler Financial Services AG besondere Leistungen ihrer Kooperationspartner auf dem Gebiet der automobilen Versicherungslösungen. „Mit dem Award wollen wir den Wettbewerb unter unseren strategischen Partnern im Versicherungsbereich fördern und besonders gute Leistungen auszeichnen. Zurich hat sich im abgelaufenen Jahr als erstklassiger Partner erwiesen“, sagte Hanns Martin Schindewolf, CEO und Chairman der Daimler Insurance Services GmbH, am Freitag in Zürich bei der feierlichen Preisübergabe. Das Prämienvolumen der von Zurich betreuten und von Daimler vermittelten automobilnahen Versicherungen sei 2011 um 58 Prozent auf 90 Millionen Euro gestiegen. Zudem habe sich Zurich durch hohe Zuverlässigkeit und überragende Serviceorientierung sowie durch eine ausgeprägte Innovationskraft ausgezeichnet.
Das Geschäft mit automobilen Versicherungen bleibt für Daimler Financial Services ein strategisches Wachstumsfeld. „Jeder Autofahrer braucht auch eine Autoversicherung – und wir wollen die Kfz-Versicherung mit Stern zur Serienausstattung machen“, so Schindewolf.
Für den Kunden bietet eine von Daimler vermittelte Kfz-Versicherung zahlreiche Vorteile. Der Kunde kann relevante Versicherungen ohne Zusatzaufwand direkt im Autohaus abschließen und profitiert zudem von exklusiven Versicherungskonditionen, die nur durch Kooperationen zwischen Herstellern und Versicherungen möglich sind. So bietet die Zusammenarbeit zwischen Daimler und Zurich die Möglichkeit, dem Kunden unter Berücksichtigung der individuellen Sicherheitsausstattung seines Fahrzeugs Sonderkonditionen bei der Versicherungsprämie einzuräumen. Darüber hinaus kann sich der Kunde im Schadensfall darauf verlassen, dass sein Fahrzeug in einer Vertragswerkstatt von Mercedes-Benz mit Original-Ersatzteilen in Stand gesetzt wird, was sich positiv auf den Werterhalt des Fahrzeuges auswirkt. Während der Reparaturzeit wird dem Kunden zudem im Regelfall ein Ersatzfahrzeug der Marke Mercedes-Benz zur Verfügung gestellt. Zurich und Daimler stehen in einem engen Austausch, um das Markenerlebnis weiter zu verbessern.
Für die Versicherungswirtschaft ist die Zusammenarbeit mit Daimler ebenfalls attraktiv. „Zurich kann den Kunden direkt beim Autokauf von den Vorteilen und Leistungsdetails der Angebote überzeugen und darüber hinaus gemeinsam mit Daimler spezielle Angebote erarbeiten, welche nur in einer engen Partnerschaft mit dem Automobilhersteller möglich sind“, sagte Thomas Hürlimann, CEO Global Corporate der Zurich Insurance Group bei der Preisverleihung in Zürich. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung – und wir nehmen sie zugleich als Ansporn, um gemeinsam mit Daimler auf dem Gebiet des partnerschaftlichen Vertriebes von fahrzeugnahen Versicherungen weiter zu wachsen und gemeinsam Innovationen voranzutreiben“, so Hürlimann weiter.
Daimler Financial Services arbeitet auf dem Gebiet der Kfz-Versicherung mit rund einem Dutzend strategischer Partner zusammen. Mit Zurich kooperiert das Unternehmen bereits in vierzehn Ländern. Weltweit hat Daimler Financial Services im ersten Halbjahr 2012 über 500.000 automobilnahe Versicherungen vermittelt und damit ein neues Allzeit-Hoch erzielt.
WERBUNG: